Navigation

Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L 13, 100%)

Der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Innovation & Wertschöpfung bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (TV-L 13, 100%)

in einem der Forschungsfelder Digital Transformation, Service Innovation oder Open Innovation

https://www.wi1.rw.fau.de/jobs/ 

WIR SIND:

Ein engagiertes, zielstrebiges, junges Team, das zur Gestaltung von Innovation und Wertschöpfung forscht, lehrt, innoviert und kooperiert. Unsere Kooperationen mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Praxispartnern führen zu Forschungsergebnissen, die wir international in erstklassigen Zeitschriften publizieren. Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) – die innovationsstärkste Universität Deutschlands – ist mit knapp 40.000 Studierenden, fast 600 Professuren und über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern forschungsstark, traditionsreich und international ausgerichtet. Die Vielfalt und interdisziplinäre Vernetzung des Fächerspektrums ist damit deutschlandweit einzigartig.

IHR AUFGABENBEREICH:

  • Sie forschen im Bereich der Innovation und Wertschöpfung und fokussieren Ihre Arbeit dabei in einem der Forschungsbereiche Digital Transformation, Service Innovation oder Open Innovation
  • Sie sind engagierter Mitgestalter neuer Konzepte der interaktiven Wertschöpfung in enger Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft
  • Sie arbeiten begeistert mit anspruchsvollen empirisch-qualitativen Methoden
  • Sie erwerben Expertise in der Ausarbeitung gestaltungsorientierter Forschungsansätze
  • Sie bringen Ihre Kompetenzen in die akademische Lehre und Selbstverwaltung des Lehrstuhls ein
  • Sie streben eine Promotion in Ihrem Themenfokus an und werden dabei aktiv gefördert

IHRE QUALIFIKATION:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in den Fächern Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder Ingenieurwissenschaften mit exzellentem Abschluss
  • Sie haben fundiertes Wissen zu Methoden, Werkzeugen und Architekturen in mindestens einem der Themenbereiche Digital Transformation, Service Innovation oder Open Innovation
  • Sie haben Interesse an der Mitgestaltung offener Innovationsprozesse mit nationalen und internationalen Partnern
  • Sie haben sehr gute soziale Fähigkeiten, große Selbständigkeit und ausgeprägtes Organisationstalent
  • Sie sind flexibel, belastbar, aufgeschlossen und verantwortungsvoll und verfügen über sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse

IHRE BEWERBUNG:

Sie möchten gerne in einem professionellen Umfeld wissenschaftlich und praxisrelevant arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail zu. Fügen Sie gerne aussagekräftige Dokumente bei, die Ihre Eignung unterstreichen, und senden Sie diese an: jocelyne.grosshauser@fau.de