Navigation

Wissenschaftskommunikation 2.0.: Der Podcast “MitMischen“ des Forschungsprojekts ParaDigMA

Der erste Teil des vierteiligen Podcasts „MitMischen“ aus dem von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Projekt „Partizipative Mitbestimmung in digitalisierter Arbeitswelt“ (ParaDigMA) ist unter folgendem Spotify-Link oder ohne Anmeldung auf Anchor abrufbar.

In diesem Podcast werden die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Kontext der betrieblichen Mitbestimmung von variierenden Akteur*innen diskutiert. Diese neue, frische Art der Wissenschaftskommunikation bietet Betriebsrät*innen, Gewerkschaftsvertretenden, Arbeitsgeber*innen und Forschenden eine Plattform um Denkanstöße zu hochaktuellen Themen wie der digitalen Gerechtigkeit, neuen Formen der Mitbestimmungsorganisation und einem sich wandelnden Kräfteverhältnis zwischen Betriebsrat und Management zu liefern.

Unser Lehrstuhl ist durch Lehrstuhlalumnus und JOSEPHS Geschäftsführer Dr. Christofer Daiberl vertreten, welcher, zusammen mit unseren Projektpartner*innen des Lehrstuhls für Soziologie mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationssoziologie von Prof. Dr. Rainer Trinczek und des Lehrstuhls für Personalmanagement und Arbeitsorganisation in technologieorientierten Unternehmen von Prof. Dr. Werner Widuckel, die Auswirkungen der Digitalisierung auf die betriebliche Mitbestimmung aus wissenschaftlicher Sicht einordnet.

Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören und Mitdenken.