Navigation

ABGESAGT AUFGRUND DER COVID-19-PANDEMIE – Veranstaltungsankündigung: Wi1 mit dem Industrie 4.0-Demonstrator PID4CPS auf der BMBF-Konferenz beyondwork2020 in Bonn vertreten (21.-22.10.2020)

ABGESAGT AUFGRUND DER COVID-19-PANDEMIE

Die digitale Transformation führt in vielen Lebensbereichen zu umfangreichen Veränderungen. So auch in der Industrie und Arbeitsgestaltung. Dieser Themenstellung widmet sich die zweitägige Konferenz beyondwork2020, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft ausrichtet. Vom 21. bis 22. Oktober 2020 werden dazu im World Conference Center in Bonn sowie online die aktuellen Fragestellungen der Digitalisierung industrieller Wertschöpfung in Vorträgen und Foren diskutiert. Mit dabei für das Förderprojekt PRODISYS ist auch der Industrie 4.0-Demonstrator PID4CPS des Wi1 und der FAU-Ausgründung QuartRevo. An diesem können Interessierte die digitale Transformation live erleben und in verschiedensten Szenarien digitale Wertschöpfung eigenhändig ausprobieren und dabei die Industrie und Arbeit der Zukunft kennen lernen. Das Erlangen weiterer Informationen sowie die Anmeldung sind hier möglich.