Navigation

Einladung zum 3. Arbeitskreis zu KI-basierten Geschäftsmodellen in der intelligenten industriellen Produktion

Logo des IIP-Ecosphere Projektes

Am 9. Juni 2021 veranstaltet der Think Tank Geschäftsmodelle des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Projektes IIP-Ecosphere einen dritten Arbeitskreis. Thematisch im Fokus steht eine Diskussion zu Innovationsbedarfen in Bezug auf die Umsetzung KI-basierter Geschäftsmodelle in der industriellen, intelligenten Produktion (IIP) sowie daran angrenzenden Feldern.

Die Veranstaltung hat das Ziel die Innovationsbedarfe in der Entwicklung und Umsetzung KI-basierter Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und dadurch ermöglichter Geschäftsmodelle in verschiedenen Unternehmenskategorien (von Start-Up bis Großunternehmen) zu erheben und zu diskutieren. Die Einladung richtet sich an Organisationen mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen: An Akteure, die sich frisch mit der Thematik auseinandersetzen, bis hin zu Firmen, die bereits erste IIP-Lösungen etabliert haben, sei es nun als Lösungsanbieter, als Dienstleister oder als implementierendes Unternehmen.

 

// Eckdaten des Termins:

  • Was: Dritter Arbeitskreis des Think Tank Geschäftsmodelle zum Thema Innovationsbedarfe zur Umsetzung KI-basierter Geschäftsmodelle in der industriellen, intelligenten Produktion
  • Wann: Juni 2021, 13-16 Uhr
  • Wer: Von Start-Up, über KMU bis zu Großunternehmen, sowohl Einsteiger als auch Experten zum Thema IIP
  • Wo: Virtuell, Einladungslink folgt per E-Mail (bitte in Umfrage angeben)
  • Anmeldung: https://qtrial2017q3az1.az1.qualtrics.com/jfe/form/SV_80q6XdE8Ft76trE

 

Bitte kontaktieren Sie Matthäus Wilga (matthaeus.wilga@fau.de) oder Julius Kirschbaum (julius.kirschbaum) bei Fragen oder bezüglich tiefergehender Informationen.