Navigation

Neue Ausgabe der „OSL-Notes“ erschienen: Selecting Co-Creators for Open Innovation

Mit „Selecting Co-Creators for Open Innovation“ erscheint die nunmehr fünfte Ausgabe der Open Service Lab Notes. Die Ausgabe schließt sich an die bereits erschienene blauen Note zur „Online-Offline Co-Creation” an und beschäftigt sich mit der Frage, welche Gruppen man für die gemeinsame Gestaltung von Produkten oder oder Dienstleistungen (Co-Creation) auswählen sollte und wie man diese verschiedenen Mitgestalter in einem Projekt koordinieren kann.

Lead User beispielsweise sind ein hochspezifischer Benutzertyp mit Lösungsbedürfnissen und Informationen jenseits des Mainstreams.
Während solche Mitgestalter oft bekannt sind, versucht die Ausgabe Antworten auf weitere interessante Fragestellungen zu geben. Zum Beispiel, wie man passende Mitgestalter auswählt oder mögliche Seiteneffekte des Co-Creation-Ansatzes nutzt.

Alle bereits veröffentlichten Notes finden sich unter: https://openservicelab.org/downloads/